Archiv der Kategorie ''

13.09.2012: Bundeskongress Soziale Arbeit

Der Bundeskongress Soziale Arbeit tagt vom 13.-15. Sept. in Hamburg. Organisiert und verwirklicht von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Neben Arbeitsgruppen, Vorträgen und Kulturprogramm gibt es auch eine Podiumsdiskussion „Umsteuerung im Spannungsfeld von Exklusion und Inklusion“ zu der 5 ReferentInnen aus ganz Deutschland eingeladen worden sind. Unter Anderem wird auch jemand vom HaK das Jugendzentrum vorstellen um ein praktisches Beispiel zu liefern.

Wir sind persönlich vor einiger Zeit angesprochen worden, ob wir die Diskussion durch unsere praktischen Erfahrungen bereichern wollen.

Das ist natürlich eine große Ehre und wir würden uns freuen, wenn ihr auch am kommenden Freitag um 9.30 Uhr (bis 11Uhr), in der HAW Berliner Tor 5, 20099 Hamburg, im Publikum sitzen würdet.

Hier der Link, auch wichtig für Kongressgebühren:

Bundeskongress Soziale Arbeit 2012

23.03.2012 Punkrockcafé

Diesen Freitag ist es wieder soweit: Das Punkrockcafé mit diversen Djs wird das HaK beschallen.

Hoch die Tassen.

Offen ab 19 Uhr

Ihr macht uns das Licht aus,wir die Kerzen an!

Liebe Hak Freunde!

Gestern wurde zu unrecht

eine Firma beauftragt die den Boden vor dem Hak aufriss, um uns den Strom zu kappen.

Leider konnte der Auftrag durchgeführt werden.

Wir können euch aber versichern das es, auf die eine oder andere Art, wieder Strom geben wird sodass alle bisheriegen

Termine bestehen bleiben. Nur heute Abend findet alles etwas anders als geplant statt!

Wir laden euch alle zu einem „Candlelight“ Abend ein. Mitzubringen ist ein Teelicht oder zwei, gute laune und alles was die Kiste

für Akustische Klänge so her gibt.

„Ihr kriegt uns nicht klein. Und nehmt ihr uns den Strom, machen wa halt Musik im Kerzenschein!“.

Das Hak-Team

Lieber brennende Kerzen

Aufruf

Liebe Hak Freunde,

in kürze steht eine Beiratssitzung des Hak bevor.
Zwar sind wir alle eifrig am arbeiten, doch viele Köpfe schaffen mehr.
Deshalb bitten wir euch, sinvolle und ernstgemeinte Ideen zu einer Selbstfinanzierung einzubringen.
Sendet die Ideen bitte an mario.grosse@yahoo.de mit dem Betreff: „Aufruf HaK“
Alle Ideen werden in einer Sitzung besprochen und wenn möglich eingebracht.
Wir bedanken uns schon jetzt im Vorraus für eure Mithilfe.
Euer HaK-Team